Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann

Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann


FA Kinder- und Jugendmedizin, Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Infektiologie; Immunologe

Evangelisches Klinikum Bethel
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Kinderzentrum Bethel Evangelisches Klinikum Bethel v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel Akad. Lehrkrankenhaus der WWU Münster P: Grenzweg 10 33617 Bielefeld


VITA des Referenten

Akadem. Status Derz. Position: Professor und Leiter des Allergie-Centrums, Ruhr-Universität Bochum, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderzentrum Bethel, Ev. Krankenhaus Bielefeld (EvKB), Lehrkrankenhaus Universität Münster, Universitätskrankenhaus der Universität Pecs (Ungarn)

1992 Promotion an der Christian Albrechts Universität Kiel
1992-1993 Assistenzarzt, Universitäts-Kinderklinik, Kiel
1993-1997 Fellowship Allergy and Immunology, NJRC, Denver/ CO, USA
1997-2002 Assistenzarzt, Klinik für Pädiatrie, Universitätsmedizin Charité, Berlin
2003-2007 Oberarzt, Klinik für Pädiatrie, Universitätsmedizin Charité, Berlin
2004-2008 Univ.-Professor für Pädiatrische Allergologie Humboldt Universität Berlin
2006-2008 Stellv. Direktor der Klinik für Pädiatrie m. S. Pneumologie und Immunologie, Universitätsmedizin Charité Berlin
Ordinarius für Pädiatrie und Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Ruhr-Universität Bochum
2008-2014

Lehre: Über 1000 Lehrveranstaltungen an der CAU Kiel, NJRC Denver, HU-Berlin, Ruhr-Universität Bochum, EvKB
Publikationen: -  Über 250 wissenschaftliche Veröffentlichungen
-  Davon 160 Manuskripte in PubMed gelistete Zeitschriften.
-  Über 25 Buchbeiträge, über 400 wissenschaftliche Vorträge
Wissenschaftliche Tätigkeiten: -  Mitglied und Gutachter von zahlreichen nationalen und internationalen Gesellschaften bzw. Zeitschriften für Pädiatrie, Allergologie und Pneumologie
-  Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinischen Immunologie (DGAKI) und Leiter der Sektion Pädiatrie
-  Mitglied des Vorstandes und Leiter der Sektion Grundlagenforschung der Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie (GPA)
-  Leiter der Sektion Asthma/ schweres Asthma der Gesellschaft für
Pädiatrische Pneumologie (GPP)
-  Mitbegründer und 1. Vorsitzender des German Asthma Net (GAN)
Wichtigste Auszeichnungen und Preise: 1985-1991: Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes;
1996 Research Award American Academy of Allergy, Asthma and Immunology (AAAA-I); 1997 Research Fellowship of the Pharmacia Allergy Foundation;1998 Forschungspreis der DGAKI; 2001 Henning Löwenstein Research Award of the European Academy of Allergy and Clinical Immunology (EAACI); 2004 Allergopharma Award der EAACI; 2004 Karl Hansen Gedächtnispreis der DGAKI.

Fortbildungen des Referenten: Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann