Processing
Haben Sie ein wenig Geduld. Die Seite wird gleich für Sie angezeigt.​

CME Punkte kostenlos sammeln mit zertifizierten Fortbildungen.

CME Punkte sammeln leicht gemacht. Medcram.de bietet zahlreiche Themen aus dem Gebiet von Qualitätsmanagement & Praxisführung für den niedergelassenen Arzt
sowie für den Arzt in der Klinik..

Live Webinar – erfolgreich | CME Punkte sammeln.



CME Punkte Online
„Continuing Medical Education (CME) ist ein aus dem anglo-amerikanischen stammender Begriff, der eine „kontinuierliche berufsbegleitende Fortbildung“ in der Medizin tätiger Ärzte bezeichnet.“ [1] „Die Fortbildung der Ärzte und der Ärztinnen dient dem Erhalt und der dauerhaften Aktualisierung der fachlichen Kompetenz.“ [2] Medcram.de bietet aktuelle, dem medizinischen Wissensstand angepasste Live Online Fortbildungen, sogenannte Live CME Webinare. Die Webinare sind CME zertifiziert, d.h. von der Bayerischen Landesärztekammer /BLSÄK) anerkannte CME Kurse zur ärztlichen Fortbildung geeignet.
Verpflichtung zur Fortbildung

Vertragssärzte und Fachärzte am Krankenhaus sind zum Nachweis ihrer regelmäßigen Fortbildung verpflichtet (§§ 95d, 137 SGB V). Der Vertragsarzt ist verpflichtet, sich in dem Umfang fachlich fortzubilden, wie es zur Erhaltung und Fortentwicklung der zu seiner Berufsausübung in der vertragsärztlichen Versorgung erforderlichen Fachkenntnisse notwendig ist. Die Fortbildungsinhalte müssen dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse entsprechen und frei von wirtschaftlichen Interessen sein. Der Fortbildungsnachweis kann durch die Fortbildungszertifikate der Ärztekammern erbracht werden. Erforderlich ist der Erwerb von 250 Fortbildungspunkten, d.h. 250 CME Punkten, über einen Zeitraum von fünf Jahren.

FAQ zu CME Punkten auf www.medcram.de

Werden die erworbenen CME-Punkte auf www.medcram.de von meiner zuständigen Ärztekammer anerkannt? Ja, Ihre CME-Punkte werden anerkannt. Die Cogitando GmbH ist Kooperationspartner der Bayerischen Landesärztekammer für zertifizierte Online-Fortbildungen. Muss ich mich auf www.medcram.de registrieren, um CME-Punkte zu erwerben? Ja. Für die Zuordnung Ihrer Teilnahme an einem Online-Kurs und dem zugehörigen Lernkontrolltest benötigen wir Ihre persönlichen Angaben zur Identifizierung und Übermittlung Ihrer CME-Punkte.

CME Fortbildung | Fragen und Antworten
Einheitliche Vergabe von CME Punkten
FAQ - der Bayerischen Landesärztekammer

Ziel und Zweck der ärztlichen CME Fortbildung

Gute medizinische Versorgung kann nur dann in gutes ärztliches Handeln münden, wenn der Transfer zum Arzt gewährleistet ist. Dazu sind kontinuierliche berufsbegleitende Fortbildung (CME = continuing medical education) sowie kontinuierliche berufliche Kompetenzerhaltung und -entwicklung (CPD = continuing professional development) erforderlich. Denn: Ärztliche Kompetenz verlangt mehr als die reine Aufnahme von Informationen. Viel mehr sind ist neben dem Wissen die Umsetzung dieses Wissens in ärztliche Fähigkeiten, Fertigkeiten und Haltungen, gefragt. [3] Was bedeutet „Kontinuierliche berufliche Entwicklung“ (Continuing Professional Development, CPD) [2] Die CME Fortbildung für den Arzt soll in Zukunft weiter gefasst werden und sich an den europäischen Vorgaben der umfassenden kontinuierlichen beruflichen Weiterentwicklung (CPD–Continuing Professional Development) ausrichten. Denn: CME Punkte Online Neben der Vermittlung rein medizinisch-fachlicher Inhalte soll eine gesamtheitliche berufliche Weiterentwicklung des Arztes gewährleistet werden. Die Inhalte und Maßnahmen können daher ökonomische, gesundheitspolitische, kommunikative und viele andere Felder behandeln. Welche Themen sind in der CPD neben den medizinisch-wissenschaftlichen Inhalten als CME zertifizierte Fortbildung gefragt? Die breitere, neue Themenvielfalt berücksichtigt Methoden des Qualitätsmanagements und der evidenzbasierten Medizin und schult in Fertigkeiten zur Ausführung bewährter und neuer praktischer medizinischer Verfahren. Weiter: Ärztliche Befähigung zu Kommunikation, Teamfähigkeit, Führung, medizinischer Entscheidungsfindung, Risikomanagement und Patientensicherheit, unabhängigem wissenschaftlichen Denken und Arbeiten, Weitergabe von Wissen und lebenslangem Lernen. Auch gesundheitssystembezogene Inhalte, die der ärztlichen Berufsausübung dienen, können in der CME Fortbildung Berücksichtigung finden.

Fortbildungsinhalte müssen unabhängig vom individuellen Fortbildungsbedürfnis folgenden Kriterien standhalten:


Nutzen für Patienten Verständlichkeit | Relevanz und Aktualität | wissenschaftliche Evidenz/dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechend | Anwendbarkeit des Erlernten in der beruflichen Praxis | Nutzen für den Arbeitsablauf | Kosten-Nutzen-Verhältnis | Qualitätsmanagement | Risikomanagement und Patientensicherheit | kritische Wertung im Kontext des Themenfeldes | Unabhängigkeit von ideologischen und wirtschaftlichen Interessen | Empfehlungen zur ärztlichen Fortbildung | Konformität mit den Vorgaben der verfassten Ärzteschaft | Konformität mit ethischen Grundsätzen (z. B. WHO-Deklaration) | Konformität mit den Vorgaben der verfassten Ärzteschaft | Konformität mit ethischen Grundsätzen (z. B. WHO-Deklaration) |



Wie wird die CME Fortbildung auf Medcram diesen Ansprüchen gerecht?

Medcram.de bietet zahlreiche Themen aus dem Gebiet von Qualitätsmanagement & Praxisführung für den niedergelassenen Arzt sowie für den Arzt in der Klinik.

Alle Fortbildungen auf Medcram sind CME zertifiziert und umfassen folgende, ärztlich relevante, Themenbereiche:

Praxisabgabe: Vorbereitung, Umsetzung und steuerliche Folgen Start in der Neupraxis Standortbewertung und Bedarfsplanung Praxismarketing mit Marktanalyse, Marketingplan und Marketinginstrumenten Online-Marketing und Social Media Praxismanagement mit patientenorientierter Gesprächsführung Personal- und Praxisführung
Erfolgreiche Motivation und Kommunikation in der Arztpraxis Arzt – Patienten – Kommunikation Motivierende Gesprächsführung Adhärenz und Compliance Recht in der Arzt- und Zahnarztpraxis: u.a. Medizinrecht, Arbeitsrecht, Kooperationen im Gesundheitswesen, Berufsrecht, Heilmittelwerbegesetz, GKV-Versorgungsstrukturgesetz Datenschutz-Grundverordnung – Relevante Änderungen für die Arztpraxis
Antikorruptionsgesetz – was ist erlaubt, was ist wann strafbar? Im Fadenkreuz der Betriebsprüfung: Da kommt was – sorgen Sie vor! Abrechnung nach GOÄ und EBM Qualitätsmanagement Zertifizierung



Quellen:

[1]106. Deutscher Ärztetag: Transparenz und Leistungsfähigkeit im deutschen Gesundheitswesen; Beschlussprotokoll des 106. Deutschen Ärztetages vom 20.–23. Mai 2003 in Köln: TOP-I Gesundheits-, Sozial- und ärztliche Berufspolitik; eingesehen am 25. Juli 2011. [2] (Muster-)Satzungsregelung Fortbildung und Fortbildungszertifikat, § 2. Deutsches Ärzteblatt Jg. 101, Heft 22, 28. Mai 2004 [3] Empfehlungen zur ärztlichen Fortbildung, 4. überarbeitete Auflage 24. April 2015, Herausgeber: Bundesärztekammer Download

Sie möchten Partner für medizinische CME Online-Fortbildung auf Medcram werden? Dann schauen Sie auf unsere Partnerseiten oder auf unser Webseite Cogitando GmbH

Jetzt über 100 CME-Punkte kostenlos sammeln



mehr Videos von Medcram.de | CME Punkte einfach online sammeln!





Was unsere Teilnehmer sagen

ZUR ONLINE CME FORTBILDUNG VON MEDCRAM ®