Processing
Haben Sie ein wenig Geduld. Die Seite wird gleich für Sie angezeigt.​
ᐅᐅ 2019 | Medcram.de

  cme-kurse · 2019

| Die neutralen und zertifizierten Kurse werden in verschiedenen Formaten wie Live-Seminar (Webinar), Video-Aufzeichnung, multimediale Fortbildung und Online-Konferenz, angeboten| CME Punkte Online sammeln!
Die Macht des Darm-Mikrobioms – Unser heimlicher Programmierer
Kurs Beschreibung

Die intensive Erforschung der Mikrobiota im letzten Jahrzehnt hat vielfach gezeigt, dass „Dysbiosen“ vielfältig an der Entstehung vieler chronischer Erkrankungen beteiligt sind. Dazu gehören zum Beispiel Allergien, allergisches Asthma, chronisch obstruktive Erkrankungen und entzündliche Darmerkrankungen.

zum Kurs

NEU
Kursdauer bis: 26/10/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Milupa Nutricia GmbH

Ernährung bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)
Kurs Beschreibung

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind die häufigsten chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Bei einem Großteil der Patienten mit CED stellt sich im Verlauf der Erkrankung eine allgemeine Mangelernährung oder eine Minderversorgung mit einzelnen Nährstoffen ein.

zum Kurs

Kursdauer bis: 01/10/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Nutricia GmbH

Riesenzellarteriitis – Teil III Therapie
Kurs Beschreibung

Die Riesenzellarteriitis (RZA), eine Vaskulitis, ist eine chronisch-entzündliche Systemerkrankung, die unbehandelt zu einem beidseitigen Sehverlust und zu Schlaganfällen führen kann. Seit kurzem steht, in Kombination mit Glukokortikoiden, mit dem Biologika (Tocilizumab) eine neue, effektive Therapieoptionen zur Verfügung.

zum Kurs

Kursdauer bis: 18/09/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Roche Pharma AG

Riesenzellarteriitis – Teil II Ultraschalldiagnostik
Kurs Beschreibung

Um das Risiko irreversibler Folgeschäden zu minimieren, ist die schnelle Sicherung der Diagnose einer Riesenzellarteriitis (RZA), einer Vaskulitis, von großer Bedeutung. Zur Abklärung eines klinischen Verdachts eignet sich die Duplexsonographie als Methode der ersten Wahl unter den bildgebenden Untersuchungsverfahren.

zum Kurs

Kursdauer bis: 18/09/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Roche Pharma AG

Riesenzellarteriitis – Teil I Pathophysiologie und Diagnostik
Kurs Beschreibung

Die Riesenzellarteriitis (RZA), eine Vaskulitis, ist eine chronisch-entzündliche Systemerkrankung, die zu einem beidseitigen Sehverlust und zu Schlaganfällen führen kann. Bei der RZA handelt es sich um einen medizinischen Notfall, der schnelles Handeln erfordert.

zum Kurs

Kursdauer bis: 18/09/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Roche Pharma AG

Gemeinsam Diabetes weiter denken – die erste Digitalisierungsstudie
Kurs Beschreibung

Der Typ-2-Diabetes ist eine chronisch progrediente Erkrankung, die durch vererbte und erworbene Insulinresistenz und durch Insulinsekretionsstörung charakterisiert ist. Ein strukturiertes Diabetesmanagement kann helfen, kurz- und langfristige Therapieziele zu erreichen.

zum Kurs

Kursdauer bis: 10/08/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

Lebererkrankungen und ihre Folgen in der internistischen Praxis
Kurs Beschreibung

Fettleberpatienten leiden an einer noch wenig beachteten Folge, der sogenannten „NASH“. Etwa zehn bis 30 Prozent der NASH-Patienten entwickeln wiederum eine Leberzirrhose mit den Komplikationen der Hepatischen Enzephalopathie (HE).

zum Kurs

Kursdauer bis: 15/07/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Merz Pharmaceuticals GmbH

Gemeinsam Diabetes weiter denken – die erste Digitalisierungsstudie (VDBD)
Kurs Beschreibung

Der Typ-2-Diabetes ist eine chronisch progrediente Erkrankung, die durch vererbte und erworbene Insulinresistenz und durch Insulinsekretionsstörung charakterisiert ist. Ein strukturiertes Diabetesmanagement kann helfen, kurz- und langfristige Therapieziele zu erreichen.

zum Kurs

Kursdauer bis: 30/07/2019

Zertifiziert durch die
VDBD

mit 1,5 Punkt CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

Personal- und Praxisführung: Erfolgreiche Motivation und Kommunikation
Kurs Beschreibung

Motiviertes Personal macht Spaß und mehr Umsatz. Aber wie gehe ich in der Praxis mit dem Personal individuell um? Wie gelingt die richtige Personalmotivation? Welche Regelungen zum Arbeitsrecht gelten?

zum Kurs

Kursdauer bis: 21/06/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Cogitando GmbH

Update Kontinuierliches Glukosemonitoring und Blutzuckerselbstmessung
Kurs Beschreibung

Systeme zum kontinuierlichen Glukosemessen werden von einer zunehmenden Gruppe von Patienten mit Diabetes regelmäßig genutzt, noch offene Fragen in Hinsicht auf die Evidenz bei Patienten mit einem erhöhten Risiko für Hypoglykämien werden aktuell durch neue Studien beantwortet.

zum Kurs

Kursdauer bis: 16/05/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Johnson & Johnson Diabetes Care Companies

Idiopathisches Parkinson-Syndrom – Frühdiagnose und neue Therapieansätze
Kurs Beschreibung

Was vor 10 Jahren noch als Standard in der Parkinsontherapie galt, muss heute hinterfragt werden: Patienten sollten ggf. schon vor Beginn der motorischen Symptome behandelt werden. Dazu muss jedoch die Frühdiagnostik besser werden.

zum Kurs

Kursdauer bis: 02/05/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner BIAL Deutschland GmbH

Idiopathisches Parkinson-Syndrom – Neue Aspekte zu Ätiologie und Pathophysiologie
Kurs Beschreibung

In den meisten Fällen lässt sich dem idiopathischen Parkinson-Syndrom keine Ursache zuordnen. Neben genetisch bedingten Ursachen werden eine Vielzahl an möglichen Auslösefaktoren diskutiert. Besonders in den Fokus der Forschung geraten sind in den letzten Jahren der Magen-Darm-Trakt sowie neuroinflammatorische Prozesse.

zum Kurs

Kursdauer bis: 02/05/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner BIAL Deutschland GmbH

Idiopathisches Parkinson-Syndrom – Adhärenz und Arzt-Patienten-Kommunikation
Kurs Beschreibung

Etwa jeder dritte Erwachsene mit Epilepsie oder Parkinson in Deutschland ist nachlässig mit seiner Medikamenteneinnahme. Das Ausmaß und die Genauigkeit, mit der ein Patient Ratschläge und Empfehlungen seines Arztes befolgt, werden in der Fachsprache als Therapietreue, Adhärenz oder Compliance bezeichnet.

zum Kurs

Kursdauer bis: 02/05/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner BIAL Deutschland GmbH

EBM für Hausärzte – die Kunst der Abrechnung in 2018
Kurs Beschreibung

Der Hausarzt-EBM hat es in sich: Der niedergelassene Internist und Hausarzt Klaus-Peter Schaps erklärt aus der Praxis die wichtigsten Neuerungen der Arzneimittelvereinbarung, erläutert aktuelle Regeln zur Abrechnung und nennt anhand konkreter Ziffern Beispiele zur Optimierung.

zum Kurs

Kursdauer bis: 25/01/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 4 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Cogitando GmbH

Datenschutz-Grundverordnung – Relevante Änderungen für die Arztpraxis
Kurs Beschreibung

Am 25.05.2018 trat neues Datenschutzrecht in Kraft: die neue EU-Datenschutzgrundverordnung, welche auch in Deutschland unmittelbar geltendes Recht wird, und das neue Bundesdatenschutzgesetz. Das sollten Sie jetzt in Ihrer Praxis umgesetzt haben.

zum Kurs

Kursdauer bis: 03/05/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Cogitando GmbH

Kuhmilchallergie – Symptomatik, Diagnostik und Behandlung (2018)
Kurs Beschreibung

Die Kuhmilchallergie (KMA) ist eine komplexe Erkrankung, deren Symptome von Urtikaria und Erbrechen bis zur Gedeihstörung und Anaphylaxie reichen können. Daher sind die frühzeitige Diagnose und entsprechende Behandlung sehr wichtig.

zum Kurs

Kursdauer bis: 31/05/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 4 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Nutricia GmbH

Von der Psoriasis zur Psoriasisarthritis – Früherkennung als Herausforderung
Kurs Beschreibung

Trotz des bekannten Zusammenhangs zwischen Psoriasis und Psoriasisarthritis (PsA) wird das Entstehen von entzündlichen Gelenkveränderungen neben der Psoriasis häufig übersehen. Die Diagnose der PsA wird in bis zu 20% der Fälle erst nach Jahren gestellt.

zum Kurs

Kursdauer bis: 18/04/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 4 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Celgene GmbH

Update Therapie von Angststörungen – Teil 3 Medikamentöse Therapie (2018)
Kurs Beschreibung

Im dritten Teil geht es um Aspekte der medikamentösen Behandlung von Angststörungen. Vorgestellt werden die Prinzipien der pharmakologischen Therapie mit Indikation, Nebenwirkungen, Wirkung und Verordnung der wichtigsten Medikamente.

zum Kurs

Kursdauer bis: 27/04/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 4 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Cogitando GmbH

Update Therapie von Angststörungen – Teil 2 Psychotherapie (2018)
Kurs Beschreibung

Im zweiten Teil geht es um Aspekte der psychotherapeutischen Behandlung von Angststörungen. Dargestellt werden u.a. kognitiv verhaltenstherapeutische Techniken, Prinzip der Exposition, Umgang mit Angst-Vermeidung, Grundprinzipien von Entspannungstechniken und Achtsamkeit.

zum Kurs

Kursdauer bis: 27/04/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 4 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Cogitando GmbH

Update Therapie von Angststörungen – Teil 1 Diagnostik (2018)
Kurs Beschreibung

Panikstörungen und Agoraphobie gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. In einer aktuellen Untersuchung von 2004 lag die 12-Monatsprävalenz, d.h. das Auftreten einer Angststörung im Untersuchungszeitraum von einem Jahr, für Angststörungen nach DSM-IV bei 14,5%.

zum Kurs

Kursdauer bis: 27/04/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 4 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Cogitando GmbH

Ernährung von Kindern und Jugendlichen – Gefahren und Risiken restriktiver Diäten
Kurs Beschreibung

Aktuell möchten immer mehr Eltern ihre Kinder dauerhaft alternativ, d.h. abweichend von geltenden wissenschaftlichen Empfehlungen, ernähren. Dazu gibt es Kinder, die medizinisch indiziert eine restriktive Diät einhalten müssen. Welche Empfehlungen zur Ernährung müssen beachtet werden?

zum Kurs

Kursdauer bis: 05/03/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Nutricia GmbH

Ernährung neurologisch schwer behinderter  Kinder und Jugendlicher
Kurs Beschreibung

Etwa 25 bis 68 Prozent der schwer neurologisch erkrankten Kinder sind mangelernährt. Die Überwachung des Ernährungszustandes von Kindern mit schweren neurologischen Erkrankungen, z.B. mit Zerebralparese, sollte daher ein integraler Bestandteil der Betreuung sein.

zum Kurs

Kursdauer bis: 02/02/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Nutricia GmbH

Ernährungstherapie  bei Patienten mit Magenkarzinom
Kurs Beschreibung

Die Ernährungstherapie nimmt heute in allen onkologischen Behandlungskonzepten einen zentralen Platz ein. Ein wesentliches Therapieziel ist dabei die Vermeidung einer Mangelernährung bzw. die Stabilisierung des Ernährungszustandes.

zum Kurs

Kursdauer bis: 11/01/2019

Zertifiziert durch die
BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)

mit 2 CME-Punkt/en
Mit freundlicher Unterstützung von unserem
Partner Nutricia GmbH