Partnerseite Nutricia GmbH

Medizinische Ernährung

Viele Krankheiten führen zu einer verringerten Energie- und Nährstoffaufnahme, woraus sich in kurzer Zeit eine Mangelernährung entwickeln kann.
Spezielle Trink- und Sondennahrungen dienen generell zur diätetischen Behandlung von Patienten mit fehlender oder eingeschränkter Fähigkeit zur ausreichenden normalen Ernährung bzw. mit krankheitsbedingter Mangelernährung. Darüber hinaus können verschiedene Indikationen zusätzliche Auswirkungen auf die ernährungsphysiologischen Bedürfnisse des Betroffenen haben. Ein dialysepflichtiger Nierenpatient hat andere Anforderungen an seine Nahrung als beispielsweise ein Patient, der unter Blutzuckerschwankungen leidet.

Weitere Informationen und Termine zu aktuellen Veranstaltungen sowie zertifizierte Fortbildungen, Videos und Anschauungsmaterial für Fachkreise auf:

http://nutricia-fortbildungen.de

zur Partnerseite