Schlagwort | kinder-jugendliche


Ernährung von Kindern und Jugendlichen – Gefahren und Risiken restriktiver Diäten
Kurs Beschreibung
Fortbildung für den Arzt zum Thema Kinder & Jugendliche

Aktuell möchten immer mehr Eltern ihre Kinder dauerhaft alternativ, d.h. abweichend von geltenden wissenschaftlichen Empfehlungen, ernähren. Dazu gibt es Kinder, die medizinisch indiziert eine restriktive Diät einhalten müssen. Welche Empfehlungen zur Ernährung müssen beachtet werden?

Kurs | Ernährung von Kindern und Jugendlichen – Gefahren und Risiken restriktiver Diäten

zum Kurs

Kursdauer bis: 05/03/2019
zertifiziert für Fachgruppe Arzt bei BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)
mit 2 CME Punkten

BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)


Mit freundlicher Unterstützung von Nutricia GmbH
Ernährung neurologisch schwer behinderter  Kinder und Jugendlicher
Kurs Beschreibung
Fortbildung für den Arzt zum Thema Kinder & Jugendliche

Etwa 25 bis 68 Prozent der schwer neurologisch erkrankten Kinder sind mangelernährt. Die Überwachung des Ernährungszustandes von Kindern mit schweren neurologischen Erkrankungen, z.B. mit Zerebralparese, sollte daher ein integraler Bestandteil der Betreuung sein.

Kurs | Ernährung neurologisch schwer behinderter Kinder und Jugendlicher

zum Kurs

Kursdauer bis: 02/02/2019
zertifiziert für Fachgruppe Arzt bei BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)
mit 2 CME Punkten

BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)


Mit freundlicher Unterstützung von Nutricia GmbH
Adhärenz in Neurologie und Psychiatrie
Kurs Beschreibung
Fortbildung für den Arzt zum Thema Kinder & Jugendliche

Zur besseren Versorgung psychisch erkrankter Patienten bedarf es einer umfassenden Behandlungsstrategie, die auch die pharmakotherapeutische Adhärenz steigert. Denn "für jeden Patienten, der die medikamentöse Behandlung seines Arztes einhält, gibt es einen, der das nicht tut".

Kurs | Adhärenz in Neurologie und Psychiatrie

zum Kurs

Für diese Fortbildung ist die
Zertifizierung abgelaufen.
Trotzdem sind die Inhalte noch aktuell.
Schauen Sie hinein!

BLÄK (Bayerische Landesärztekammer)


Mit freundlicher Unterstützung von Cogitando GmbH