Fortbildungen nach dem Suchbegriff:  cme

CME und Online Fortbildungen

Immer auf neuesten Stand sein? Sammeln Sie CME-Punkte – wissenschaftlich, bequem und qualitätsgesichert.

Privatabrechnung GOÄ für den Facharzt (Gynäkologie und Urologie)

CME Fortbildung 2 CME Punkt/e

Privatabrechnung GOÄ für den Facharzt (Gynäkologie und Urologie)

Wie können Sie den großen Gebührenrahmen regelkonform ausschöpfen? Was ist wissenswert zu Abrechnung und Optimierung im Bereich sonographischer Leistungen, zur „Sprechenden Medizin“ und OP-Dokumentation?

Nahrungsmittelallergien und obstruktive Atemwegserkrankungen

CME Fortbildung 2 CME Punkt/e

Nahrungsmittelallergien und obstruktive Atemwegserkrankungen

Etwa jedes 10. Kind im Schulalter ist von Asthma bronchiale betroffen. Somit gehört Asthma bronchiale zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im Kindesalter, dabei ist die Zahl der Asthma-Fälle zwischen 1960 und 2000 deutlich gestiegen. Bei Nahrungsmittelallergien kann es auch zu respiratorischen Symptomen kommen.

Atopische Dermatitis: Von der Diagnose zur Therapie

CME Fortbildung 2 CME Punkt/e

Atopische Dermatitis: Von der Diagnose zur Therapie

Die atopische Dermatitis (AD) oder das atopische Ekzem, oft auch als Neurodermitis oder endogenes Ekzem bezeichnet, ist die häufigste Manifestation der Nahrungsmittelallergie im Kindesalter. Meistens beginnt die atopische Dermatitis im Kindesalter - 60% der Betroffenen entwickeln die Hautsymptome bereits im 1. Lebensjahr, 90% bis zum 5. Lebensjahr.

Kuhmilchallergie mit Manifestation im Gastrointestinaltrakt

CME Fortbildung 2 CME Punkt/e

Kuhmilchallergie mit Manifestation im Gastrointestinaltrakt

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, vor allem die Nahrungsmittelallergien, gehören zu den häufigsten Ursachen für chronisch-rezidivierende gastrointestinale Probleme bei Säuglingen und Kindern. Als zweithäufigste Manifestation der Nahrungsmittelallergie im Kindesalter, neben den Hautsymptomen, kommt es zu Problemen am Gastrointestinaltrakt.

Privatabrechnung GOÄ für den Facharzt (Orthopädie und Chirurgie)

CME Fortbildung 2 CME Punkt/e

Privatabrechnung GOÄ für den Facharzt (Orthopädie und Chirurgie)

Wie können Sie den großen Gebührenrahmen regelkonform ausschöpfen? Themen u.a.: Abrechnung und Optimierung im Bereich sonographischer Leistungen, „Sprechende Medizin“, Honorareinbußen durch GOÄ-Regelungen.

Das Antikorruptionsgesetz - was Sie dazu wissen sollten

CME Fortbildung 2 CME Punkt/e

Das Antikorruptionsgesetz – was Sie dazu wissen sollten

Der Beratervertrag mit dem Sanitätshaus, das geschenkte iPad, die nachträglichen Boni und Rabatte: Wie viel „rechte Tasche, linke Tasche“ ist erlaubt oder sogar strafbar? Welche Gefahren lauern? Welche Überraschungen drohen vom Finanzamt?

verwandte Suchbegriffe:
Antikorruptionsgesetz, Arzt, Berater, cme, Pharma

Kuhmilchallergie – Symptomatik, Diagnostik und Behandlung

CME Fortbildung CME Punkt/e

Kuhmilchallergie – Symptomatik, Diagnostik und Behandlung

Die Kuhmilchallergie (KMA) ist eine komplexe Erkrankung, die v.a. Säuglinge und Kleinkinder betrifft und deren Symptome von Urtikaria und Erbrechen bis zur Gedeihstörung und Anaphylaxie reichen können. Daher sind die frühzeitige Diagnose und entsprechende Behandlung sehr wichtig.

Update Therapie von Angststörungen – Teil 3 Medikamentöse Therapie

CME Fortbildung 4 CME Punkt/e

Update Therapie von Angststörungen – Teil 3 Medikamentöse Therapie

Im dritten Teil geht es um Aspekte der medikamentösen Behandlung von Angststörungen. Vorgestellt werden die Prinzipien der pharmakologischen Therapie mit Indikation, Nebenwirkungen, Wirkung und Verordnung der wichtigsten Medikamente.

Update Therapie von Angststörungen – Teil 2 Psychotherapie

CME Fortbildung 4 CME Punkt/e

Update Therapie von Angststörungen – Teil 2 Psychotherapie

Im zweiten Teil geht es um Aspekte der psychotherapeutischen Behandlung von Angststörungen. Dargestellt werden u.a. kognitiv verhaltenstherapeutische Techniken, Prinzip der Exposition, Umgang mit Angst-Vermeidung, Grundprinzipien von Entspannungstechniken und Achtsamkeit.

Management von Rauchern –  Implementierung erfolgreiche Strategien

CME Fortbildung 1 CME Punkt/e

Management von Rauchern – Implementierung erfolgreiche Strategien

Raucherberatung und Tabakentwöhnung stellt für viele Gesundheitsberufe eine wichtige, aber oft vernachlässigte Aufgabe dar. Als Gründe werden häufig die fehlende Motivation der rauchenden Patienten, die mangelnde Einsicht über die Suchterkrankung und eine – scheinbar – niedrige Effektivität der Therapie selbst, angegeben.