Fortbildungsinitiative „Digitale Gesundheit“ von HealthOn und Medcram

Fortbildungsinitiative „Digitale Gesundheit“ von HealthOn und Medcram


Freiburg/Neunkirchen a. Br. Medcram und HealthOn starten die Fortbildungsinitiative „Digital Health verstehen" für Ärzte, Apotheker und andere Gesundheitsberufe. Die Webinar-Reihe ist eine Antwort auf die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung, die die Beziehung zwischen Arzt bzw. Apotheker und Patienten stark verändert. Etwa die Hälfte der Bundesbürger nutzt bereits heute digitale Anwendungen oder ist offen dafür, sie in Zukunft zu nutzen (1). Für viele Ärzte, Apotheker und andere Gesundheitsberufe ist das Angebot an digitalen Gesundheitsanwendungen schwer einschätzbar (2).


Das riesige Angebot an Medizin- und Gesundheits-Apps gleicht aktuell einem schwer durchdringbaren Dschungel.
Um auf Fragen von Patienten antworten oder Empfehlungen für Medizin-Apps aussprechen zu können, sind unabhängige Fakten zu Qualität und Sicherheit erforderlich. Die Fortbildungsreihe „Digital Health verstehen“ von www.HealthOn.de, der unabhängigen Qualitätsplattform für Gesundheits-Apps, und www.Medcram.de, dem Fortbildungsportal der Cogitando GmbH, liefert diese Fakten.

Gesundheits- und Medizin-Apps, die derzeit in den App-Stores von Verbrauchern und Patienten nachgefragt werden, werden bezüglich Qualität, Sicherheit, Evidenzlage und Nutzen analysiert und vorgestellt. Im Blickpunkt stehen dabei Medizin-Apps verschiedener Anwendungskontexte, unter anderem:

■ Diabetes ■ Schmerz ■ Onkologie ■ Ernährung ■ Neurologie, ■ Rheumatologie ■ Psychiatrische Erkrankungen ■ Raucherentwöhnung oder ■ Adhärenzmanagement von Chronikern.

Fortbildungsinitiative

An praktischen Beispielen von Medizin-Apps werden Chancen, Risiken und Grenzen der neuen digitalen Möglichkeiten aufgezeigt. Auch die derzeitigen Qualitäts-, Produkt- und Datenschutzsiegel werden eingeordnet und Orientierungshilfen für Verbraucher und Patienten sowie für Gesundheitsberufe vorgestellt.

■ Quellen:
[1] Initiative D21 Digital Index Deutschland
[2] GAPP2 Studie: Gesundheits-Apps in Prävention, Patientenführung, Aufklärung, Juli 2017

Partner werden und Ihre ärztliche Zielgruppe in der Patientenkommunikation unterstützen


Werden Sie Partner der CME-zertifizierten Webinare, die nach Anmeldung über das Fortbildungsportal Medcram für Ärzte, Apotheker und andere Gesundheitsberufe kostenlos zugänglich sind. Für die Teilnahme am einstündigen Webinar inkl. Lernerfolgskontrolle sind 2 CME-Punkte vorgesehen.

Informationen zu den Möglichkeiten des Sponsorings und Themen und Termine der Webinare erhalten Sie auf Anfrage direkt bei * Dr. Astrid Alberti * info@cogitando.de * 09134 - 7073213 *www.cogitando.de oder * www.HealthOn.de

HealthOn Cogitando GmbH