Medcram®

AKTUELLES WISSEN IN 60 BIS 90 MINUTEN – INTERAKTIV UND ORTSUNABHÄNGIG.

AKTUELLES WISSEN IN 60 BIS 90 MINUTEN – INTERAKTIV UND ORTSUNABHÄNGIG.

Medcram®

Als unabhängiges CME-Portal bürgt Cogitando für die inhaltliche Qualität aller zertifizierten Fortbildungen.

Bürgt Cogitando für die inhaltliche Qualität aller zertifizierten Fortbildungen

Medcram®

Medcram eine Online-Plattform für hochwertige medizinisch-wissenschaftliche Vorträge, Schulungen und Seminare.

Online-Plattform für hochwertige medizinisch-wissenschaftliche Vorträge

Medcram®

Qualifizierte Referenten Aktuell und dem neusten Wissensstand entsprechend Streng neutral Entsprechend der Fortbildungsordnung der BLÄK und BÄK .

Entsprechend der Fortbildungsordnung der BLÄK und BÄK

Neue Termine 2018: Refresher-Auffrischungskurse

Kurs Hygienebeauftragter Arzt – Refresher Kurs 8 CME (kostenpflichtig)

Fortbildungspunkte für Ärzte und Apotheker / PTA


Alle Fortbildungen auf Medcram® sind neutral und zertifiziert. Dabei arbeiten wir auch mit Partnern aus der Industrie, dem Verlags- oder Gesundheitswesen oder wissenschaftlichen Einrichtungen, die hier Online Fortbildungen zur Verfügung stellen, zusammen. Als unabhängiges CME-Portal bürgt Cogitando für die inhaltliche Qualität aller zertifizierten Fortbildungen.Besuchen Sie die Seiten unserer CME-Partner und erfahren Sie mehr über deren Schwerpunktthemen und spezielle Serien. Alle Vorträgen sind CME-zertifiziert ( akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) oder die Bundesapothekerkammer (BAK).

Fortbildungen nach Fachgebiet sortiert


Atopische Dermatitis: Von der Diagnose zur Therapie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Atopische Dermatitis: Von der Diagnose zur Therapie

Die atopische Dermatitis (AD) oder das atopische Ekzem, oft auch als Neurodermitis oder endogenes Ekzem bezeichnet, ist die häufigste Manifestation der Nahrungsmittelallergie im Kindesalter. Meistens beginnt die atopische Dermatitis im Kindesalter - 60% der Betroffenen entwickeln die Hautsymptome bereits im 1. Lebensjahr, 90% bis zum 5. Lebensjahr.

Ernährung bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Ernährung bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind die häufigsten chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Bei einem Großteil der Patienten mit CED stellt sich im Verlauf der Erkrankung eine allgemeine Mangelernährung oder eine Minderversorgung mit einzelnen Nährstoffen ein.

Kuhmilchallergie – Symptomatik, Diagnostik und Behandlung (2017)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Kuhmilchallergie – Symptomatik, Diagnostik und Behandlung (2017)

Die Kuhmilchallergie (KMA) ist eine komplexe Erkrankung, deren Symptome von Urtikaria und Erbrechen bis zur Gedeihstörung und Anaphylaxie reichen können. Daher sind die frühzeitige Diagnose und entsprechende Behandlung sehr wichtig.

Kuhmilchallergie mit Manifestation im Gastrointestinaltrakt
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Kuhmilchallergie mit Manifestation im Gastrointestinaltrakt

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, vor allem die Nahrungsmittelallergien, gehören zu den häufigsten Ursachen für chronisch-rezidivierende gastrointestinale Probleme bei Säuglingen und Kindern. Als zweithäufigste Manifestation der Nahrungsmittelallergie im Kindesalter, neben den Hautsymptomen, kommt es zu Problemen am Gastrointestinaltrakt.

Mythen und Fakten – Mikrobiom und Allergie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Mythen und Fakten – Mikrobiom und Allergie

Die Häufigkeit an chronischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter nimmt stetig zu, wie u.a. Daten des Robert-Koch-Instituts aus der KIGGS Studie zeigen. Die Rolle des Mikrobioms für die Entstehung von Nahrungsmittelallergien wird anhand aktueller Daten vorgestellt.

Nahrungsmittelallergien und obstruktive Atemwegserkrankungen
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Nahrungsmittelallergien und obstruktive Atemwegserkrankungen

Etwa jedes 10. Kind im Schulalter ist von Asthma bronchiale betroffen. Somit gehört Asthma bronchiale zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im Kindesalter, dabei ist die Zahl der Asthma-Fälle zwischen 1960 und 2000 deutlich gestiegen. Bei Nahrungsmittelallergien kann es auch zu respiratorischen Symptomen kommen.

Zukunftsperspektiven  in der Sublingualen Immuntherapie (SIT)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Zukunftsperspektiven in der Sublingualen Immuntherapie (SIT)

Allergien gegen ubiquitäre Aeroallergene nehmen stetig zu. In Deutschland leiden bis zu 22 % der Bevölkerung unter allergischer Rhinokonjunktivitis und 5 % unter allergischem Asthma. Die spezifische Immuntherapie (SIT) ist dabei die einzige krankheitsmodifizierende Behandlungsmöglichkeit bei Allergien.