Medcram

AKTUELLES WISSEN IN 60 BIS 90 MINUTEN – INTERAKTIV UND ORTSUNABHÄNGIG.



Kursübersicht nach Fachbereich

Die Kurse sind nach Fachbereich sortiert. Sie haben nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Dann probieren Sie den Bereich „Interdisziplinär“ für eine übergreifende Suche. Oder lassen Sie sich über die Auswahl „Für Ärzte“ oder „Für Apotheker/PTA“ alle Fortbildungen für Ihre Berufsgruppe anzeigen.

zertifiziert in

Online Fortbildung
„Die Zeit nehme ich mir gerne“ – Kompetenz Raucherberatung
Online Fortbildung für  Apotheken in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

„Die Zeit nehme ich mir gerne“ – Kompetenz Raucherberatung

Kurzberatung, Medikation und Adhärenz in der Apotheke. Jeder 4. Apothekenkunde von 4 Millionen, die täglich eine der 21.000 öffentlichen Apotheken besuchen, raucht. Hier bietet sich die Chance, Patienten mit hohem Risiko für tabakbedingte Erkrankungen zu identifizieren und eine Raucherberatung anzubieten.

zertifiziert in

Online Fortbildung
„Die Zeit nehme ich mir gerne“ – Kompetenz Raucherberatung
Online Fortbildung für  Apotheken in der Schweiz

CME Fortbildung CME Punkt/e

„Die Zeit nehme ich mir gerne“ – Kompetenz Raucherberatung

Kurzberatung, Medikation und Adhärenz in der Apotheke. Jeder 4. Apothekenkunde von 4 Millionen, die täglich eine der 21.000 öffentlichen Apotheken besuchen, raucht. Hier bietet sich die Chance, Patienten mit hohem Risiko für tabakbedingte Erkrankungen zu identifizieren und eine Raucherberatung anzubieten.

zertifiziert in

Online Fortbildung
„Die Zeit nehme ich mir gerne“ – Kompetenz Raucherberatung
Online Fortbildung für  Apotheken in Österreich

CME Fortbildung CME Punkt/e

„Die Zeit nehme ich mir gerne“ – Kompetenz Raucherberatung

Kurzberatung, Medikation und Adhärenz in der Apotheke. Jeder 4. Apothekenkunde von 4 Millionen, die täglich eine der 21.000 öffentlichen Apotheken besuchen, raucht. Hier bietet sich die Chance, Patienten mit hohem Risiko für tabakbedingte Erkrankungen zu identifizieren und eine Raucherberatung anzubieten.

zertifiziert in

Online Fortbildung
„Die Zeit nehme ich mir gerne“ – Kompetenz Raucherberatung
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

„Die Zeit nehme ich mir gerne“ – Kompetenz Raucherberatung

Kurzberatung, Medikation und Adhärenz in der Apotheke. Jeder 4. Apothekenkunde von 4 Millionen, die täglich eine der 21.000 öffentlichen Apotheken besuchen, raucht. Hier bietet sich die Chance, Patienten mit hohem Risiko für tabakbedingte Erkrankungen zu identifizieren und eine Raucherberatung anzubieten.

zertifiziert in

Online Fortbildung
„Raucher beraten – das mache ich täglich!“ Kurzberatung in der Praxis
Online Fortbildung für  Apotheken in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

„Raucher beraten – das mache ich täglich!“ Kurzberatung in der Praxis

Nur drei bis fünf Minuten braucht eine Minimalintervention zur Raucherberatung in der täglichen Routine. Bereits die standardisierte Abfrage und Dokumentation des Rauchstatus aller Patienten kann die Häufigkeit von Rauchstoppversuchen und infolgedessen auch erfolgreichen Rauchstopps beträchtlich steigern.

zertifiziert in

Online Fortbildung
„Raucher beraten – das mache ich täglich!“ Kurzberatung in der Praxis
Online Fortbildung für  Apotheken in der Schweiz

CME Fortbildung CME Punkt/e

„Raucher beraten – das mache ich täglich!“ Kurzberatung in der Praxis

Nur drei bis fünf Minuten braucht eine Minimalintervention zur Raucherberatung in der täglichen Routine. Bereits die standardisierte Abfrage und Dokumentation des Rauchstatus aller Patienten kann die Häufigkeit von Rauchstoppversuchen und infolgedessen auch erfolgreichen Rauchstopps beträchtlich steigern.

zertifiziert in

Online Fortbildung
„Raucher beraten – das mache ich täglich!“ Kurzberatung in der Praxis
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

„Raucher beraten – das mache ich täglich!“ Kurzberatung in der Praxis

Nur drei bis fünf Minuten braucht eine Minimalintervention zur Raucherberatung in der täglichen Routine. Bereits die standardisierte Abfrage und Dokumentation des Rauchstatus aller Patienten kann die Häufigkeit von Rauchstoppversuchen und infolgedessen auch erfolgreichen Rauchstopps beträchtlich steigern.

zertifiziert in

Online Fortbildung
„Raucher beraten – das mache ich täglich!“ Kurzberatung in der Praxis
Online Fortbildung für  Apotheken in Österreich

CME Fortbildung CME Punkt/e

„Raucher beraten – das mache ich täglich!“ Kurzberatung in der Praxis

Nur drei bis fünf Minuten braucht eine Minimalintervention zur Raucherberatung in der täglichen Routine. Bereits die standardisierte Abfrage und Dokumentation des Rauchstatus aller Patienten kann die Häufigkeit von Rauchstoppversuchen und infolgedessen auch erfolgreichen Rauchstopps beträchtlich steigern.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Adhärenz in der Pneumologie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Adhärenz in der Pneumologie

Non-Adhärenz ist ein bekanntes Phänomen in der Tabakentwöhnung. Dargestellt werden evidenzbasierte Behandlungsoptionen, psychotherapeutische und medikamentöse Behandlung und Häufigkeit und Formen der medikamentösen Non-Adhärenz.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Adhärenz in der Rheumatologie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Adhärenz in der Rheumatologie

Niedrige medikamentöse Adhärenz bei RA-Patienten ist häufig. Vorgestellt werden in zwei Vorträgen die Analyse von Adhärenz beeinflussenden Faktoren im Rahmen einer qualitativen Studie sowie Depressionen als einzelner Einflussfaktor.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Adhärenz in Neurologie und Psychiatrie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Adhärenz in Neurologie und Psychiatrie

Zur besseren Versorgung psychisch erkrankter Patienten bedarf es einer umfassenden Behandlungsstrategie, die auch die pharmakotherapeutische Adhärenz steigert. Denn "für jeden Patienten, der die medikamentöse Behandlung seines Arztes einhält, gibt es einen, der das nicht tut".

zertifiziert in

Online Fortbildung
Adhärenz in Onkologie und Dermatologie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Adhärenz in Onkologie und Dermatologie

Eine Reihe von Faktoren beeinflusst die Adhärenz in der adjuvanten Therapie des Mammakarzinoms. Darunter fallen u.a. komplexe Einnahmevorschriften, hohe Einnahmefrequenz, unbequeme Einnahmezeitpunkte oder auch der mangelnde Glauben an den Therapienutzen.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Adhärenz: Adherence across the ages
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Adhärenz: Adherence across the ages

Kennt Adhärenz ein bestimmtes Alter? Sind Senioren grundsätzlich weniger adhärent als Personen mittleren Alters? Die Referenten erläutern Therapietreue und Adhärenz, allgemeine und spezielle Einflussfaktoren auf die Adhärenz.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Diagnostik und Therapie der Alkoholabhängigkeit – Teil 3/3 Psychotherapie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Diagnostik und Therapie der Alkoholabhängigkeit – Teil 3/3 Psychotherapie

Alkoholmissbrauch und Abhängigkeit sind häufige Phänomene im Praxisalltag. Diese Patienten stellen besondere Herausforderungen an den Hausarzt. In Lektion 3 werden psychotherapeutische Methoden zur Behandlung der Alkoholabhängigkeit vorgestellt.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Die schöne neue Welt des Rauchens? E-Zigarette, E-Shisha
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Die schöne neue Welt des Rauchens? E-Zigarette, E-Shisha

Im Gegen­satz zur Tabak­ent­wöh­nung mit the­ra­peu­ti­schem Nico­tin gibt es nur wenige Stu­dien zur Wirk­sam­keit oder (Un-​​) Schäd­lich­keit von E-​​Zigaretten. Ein Münchner Experte gibt Auskunft über die aktuelle Datenlage.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Die schöne neue Welt des Rauchens? E-Zigarette, E-Shisha
Online Fortbildung für  Apotheken in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Die schöne neue Welt des Rauchens? E-Zigarette, E-Shisha

Im Gegen­satz zur Tabak­ent­wöh­nung mit the­ra­peu­ti­schem Nico­tin gibt es nur wenige Stu­dien zur Wirk­sam­keit oder (Un-​​) Schäd­lich­keit von E-​​Zigaretten. Ein Münchner Experte gibt Auskunft über die aktuelle Datenlage.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Die Sucht im Kopf sichtbar machen – Tabakabhängigkeit und -therapie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Die Sucht im Kopf sichtbar machen – Tabakabhängigkeit und -therapie

Bildgebende Verfahren, auch Neuroimaging genannt, geben neue Einblicke in Entstehung und Aufrechterhaltung der Sucht und zeigen Möglichkeiten und Grenzen der Therapie bei abhängigen Rauchern auf. Auch werden neue Ansätze wie Gleichstromstimulation und Neurofeedback diskutiert.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Die Sucht im Kopf sichtbar machen – Tabakabhängigkeit und -therapie
Online Fortbildung für  Apotheken in der Schweiz

CME Fortbildung CME Punkt/e

Die Sucht im Kopf sichtbar machen – Tabakabhängigkeit und -therapie

Bildgebende Verfahren, auch Neuroimaging genannt, geben neue Einblicke in Entstehung und Aufrechterhaltung der Sucht und zeigen Möglichkeiten und Grenzen der Therapie bei abhängigen Rauchern auf. Auch werden neue Ansätze wie Gleichstromstimulation und Neurofeedback diskutiert.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Die Sucht im Kopf sichtbar machen – Tabakabhängigkeit und -therapie
Online Fortbildung für  Apotheken in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Die Sucht im Kopf sichtbar machen – Tabakabhängigkeit und -therapie

Bildgebende Verfahren, auch Neuroimaging genannt, geben neue Einblicke in Entstehung und Aufrechterhaltung der Sucht und zeigen Möglichkeiten und Grenzen der Therapie bei abhängigen Rauchern auf. Auch werden neue Ansätze wie Gleichstromstimulation und Neurofeedback diskutiert.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Die Sucht im Kopf sichtbar machen – Tabakabhängigkeit und -therapie
Online Fortbildung für  Apotheken in Österreich

CME Fortbildung CME Punkt/e

Die Sucht im Kopf sichtbar machen – Tabakabhängigkeit und -therapie

Bildgebende Verfahren, auch Neuroimaging genannt, geben neue Einblicke in Entstehung und Aufrechterhaltung der Sucht und zeigen Möglichkeiten und Grenzen der Therapie bei abhängigen Rauchern auf. Auch werden neue Ansätze wie Gleichstromstimulation und Neurofeedback diskutiert.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Dysphagie-Therapie aus logopädischer Sicht
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Dysphagie-Therapie aus logopädischer Sicht

Das Ziel der funktionell orientierten Schlucktherapie ist es, die Folgen neurogener Dysphagien zu minimieren. Eine angepasste Ernährungstherapie ist notwendig, um die negativen Folgen einer Dysphagie zu reduzieren und den Therapieerfolg dieser Patienten zu verbessern.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Klinische Relevanz von Dysphagie und Mangelernährung
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Klinische Relevanz von Dysphagie und Mangelernährung

Dysphagie ist eine Funktionsstörung, die bei einer Vielzahl von neurologischen Erkrankungen auftritt. So leiden bis zu 50 % der Schlaganfall-Patienten bei Aufnahme in die Klinik darunter, nach 6 Monaten liegt die Inzidenz immer noch bei 10 %. Insgesamt zeigt sich bei Schlaganfall mit Dysphagie eine bis zu 5-fach erhöhte Mortalität.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Management von Rauchern – Implementierung erfolgreicher Strategien in den praktischen Alltag
Online Fortbildung für  Apotheken in Österreich

CME Fortbildung CME Punkt/e

Management von Rauchern – Implementierung erfolgreicher Strategien in den praktischen Alltag

Raucherberatung und Tabakentwöhnung stellt für viele Gesundheitsberufe eine wichtige, aber oft vernachlässigte Aufgabe dar. Als Gründe werden häufig die fehlende Motivation der rauchenden Patienten, die mangelnde Einsicht über die Suchterkrankung und eine – scheinbar – niedrige Effektivität der Therapie selbst, angegeben.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Management von Rauchern – Implementierung erfolgreicher Strategien in den praktischen Alltag
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Management von Rauchern – Implementierung erfolgreicher Strategien in den praktischen Alltag

Raucherberatung und Tabakentwöhnung stellt für viele Gesundheitsberufe eine wichtige, aber oft vernachlässigte Aufgabe dar. Als Gründe werden häufig die fehlende Motivation der rauchenden Patienten, die mangelnde Einsicht über die Suchterkrankung und eine – scheinbar – niedrige Effektivität der Therapie selbst, angegeben.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Management von Rauchern – Implementierung erfolgreicher Strategien in den praktischen Alltag
Online Fortbildung für  Apotheken in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Management von Rauchern – Implementierung erfolgreicher Strategien in den praktischen Alltag

Raucherberatung und Tabakentwöhnung stellt für viele Gesundheitsberufe eine wichtige, aber oft vernachlässigte Aufgabe dar. Als Gründe werden häufig die fehlende Motivation der rauchenden Patienten, die mangelnde Einsicht über die Suchterkrankung und eine – scheinbar – niedrige Effektivität der Therapie selbst, angegeben.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Management von Rauchern – Implementierung erfolgreicher Strategien in den praktischen Alltag
Online Fortbildung für  Apotheken in der Schweiz

CME Fortbildung CME Punkt/e

Management von Rauchern – Implementierung erfolgreicher Strategien in den praktischen Alltag

Raucherberatung und Tabakentwöhnung stellt für viele Gesundheitsberufe eine wichtige, aber oft vernachlässigte Aufgabe dar. Als Gründe werden häufig die fehlende Motivation der rauchenden Patienten, die mangelnde Einsicht über die Suchterkrankung und eine – scheinbar – niedrige Effektivität der Therapie selbst, angegeben.

zertifiziert in

Online Fortbildung
Screening-Instrumente und apparative Diagnostik bei Dysphagie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland

CME Fortbildung CME Punkt/e

Screening-Instrumente und apparative Diagnostik bei Dysphagie

Die Etablierung eines formalen, frühzeitigen Dysphagie-Screenings und gegebenenfalls eine weiterführende Dysphagie-Diagnostik ist die Grundlage eines leitlinienorientierten Vorgehens. So kann das Risiko einer erhöhten Mortalität bei Schlaganfall mit Dysphagie gesenkt werden.