Medcram®

AKTUELLES WISSEN IN 60 BIS 90 MINUTEN – INTERAKTIV UND ORTSUNABHÄNGIG.

AKTUELLES WISSEN IN 60 BIS 90 MINUTEN – INTERAKTIV UND ORTSUNABHÄNGIG.

Medcram®

Als unabhängiges CME-Portal bürgt Cogitando für die inhaltliche Qualität aller zertifizierten Fortbildungen.

Bürgt Cogitando für die inhaltliche Qualität aller zertifizierten Fortbildungen

Medcram®

Medcram eine Online-Plattform für hochwertige medizinisch-wissenschaftliche Vorträge, Schulungen und Seminare.

Online-Plattform für hochwertige medizinisch-wissenschaftliche Vorträge

Medcram®

Qualifizierte Referenten Aktuell und dem neusten Wissensstand entsprechend Streng neutral Entsprechend der Fortbildungsordnung der BLÄK und BÄK .

Entsprechend der Fortbildungsordnung der BLÄK und BÄK

Neue Termine 2018: Refresher-Auffrischungskurse

Kurs Hygienebeauftragter Arzt – Refresher Kurs 8 CME (kostenpflichtig)

Fortbildungspunkte für Ärzte und Apotheker / PTA


Alle Fortbildungen auf Medcram® sind neutral und zertifiziert. Dabei arbeiten wir auch mit Partnern aus der Industrie, dem Verlags- oder Gesundheitswesen oder wissenschaftlichen Einrichtungen, die hier Online Fortbildungen zur Verfügung stellen, zusammen. Als unabhängiges CME-Portal bürgt Cogitando für die inhaltliche Qualität aller zertifizierten Fortbildungen.Besuchen Sie die Seiten unserer CME-Partner und erfahren Sie mehr über deren Schwerpunktthemen und spezielle Serien. Alle Vorträgen sind CME-zertifiziert ( akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) oder die Bundesapothekerkammer (BAK).

Fortbildungen nach Fachgebiet sortiert


„Die Zeit nehme ich mir gerne“ – Kompetenz Raucherberatung 2017/18
Online Fortbildung für  Apotheken in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

„Die Zeit nehme ich mir gerne“ – Kompetenz Raucherberatung 2017/18

Kurzberatung, Medikation und Adhärenz in der Apotheke. Jeder 4. Apothekenkunde von 4 Millionen, die täglich eine der 21.000 öffentlichen Apotheken besuchen, raucht. Hier bietet sich die Chance, Patienten mit hohem Risiko für tabakbedingte Erkrankungen zu identifizieren und eine Raucherberatung anzubieten.

Antibiotika in  ambulant operierenden Zentren (kostenpflichtig)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Antibiotika in ambulant operierenden Zentren (kostenpflichtig)

Update zum 'Rationalen Einsatz von Antibiotika in ambulant operierenden Zentren' mit den Themen Indikation für mikrobiologische Untersuchungen, Erregerspektrum, Resistenzlage, Perioperative Antibiotikaprophylaxe und Antibiotika-Initialtherapie. Für Ärzte und Medizinische Fachangestellte.

Antikorruptionsgesetz – was ist erlaubt, was ist wann strafbar?
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Antikorruptionsgesetz – was ist erlaubt, was ist wann strafbar?

Der Beratervertrag mit dem Sanitätshaus, das geschenkte iPad, die nachträglichen Boni und Rabatte: Wie viel „rechte Tasche, linke Tasche“ ist erlaubt oder sogar strafbar? Welche Gefahren lauern? Welche Überraschungen drohen vom Finanzamt?

Atopische Dermatitis: Von der Diagnose zur Therapie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Atopische Dermatitis: Von der Diagnose zur Therapie

Die atopische Dermatitis (AD) oder das atopische Ekzem, oft auch als Neurodermitis oder endogenes Ekzem bezeichnet, ist die häufigste Manifestation der Nahrungsmittelallergie im Kindesalter. Meistens beginnt die atopische Dermatitis im Kindesalter - 60% der Betroffenen entwickeln die Hautsymptome bereits im 1. Lebensjahr, 90% bis zum 5. Lebensjahr.

Datenschutz-Grundverordnung – Relevante Änderungen für die Arztpraxis
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Datenschutz-Grundverordnung – Relevante Änderungen für die Arztpraxis

Jetzt noch in die Wege leiten! Am 25.05.2018 tritt neues Datenschutzrecht in Kraft: die neue EU-Datenschutzgrundverordnung, welche auch in Deutschland unmittelbar geltendes Recht wird, und das neue Bundesdatenschutzgesetz. Das sollten Sie jetzt in Ihrer Praxis umsetzen.

Diagnostik und Therapie der Alkoholabhängigkeit – Teil 1 von 3 Grundlagen
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Diagnostik und Therapie der Alkoholabhängigkeit – Teil 1 von 3 Grundlagen

Alkoholmissbrauch und Abhängigkeit sind häufige Phänomene im Praxisalltag. Diese Patienten stellen besondere Herausforderungen an den Hausarzt. In Lektion 1 werden Grundlagen, Diagnostik und Prinzipien der Entzugsbehandlung und medizinische Rückfallprophylaxe behandelt.

Diagnostik und Therapie der Alkoholabhängigkeit – Teil 2 von 3 Psychotherapie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Diagnostik und Therapie der Alkoholabhängigkeit – Teil 2 von 3 Psychotherapie

Alkoholmissbrauch und Abhängigkeit sind häufige Phänomene im Praxisalltag. Diese Patienten stellen besondere Herausforderungen an den Hausarzt. In Lektion 2 werden psychotherapeutische Methoden zur Behandlung der Alkoholabhängigkeit vorgestellt.

Diagnostik und Therapie der Alkoholabhängigkeit – Teil 3 von 3 Kurzintervention, Komorbidität
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Diagnostik und Therapie der Alkoholabhängigkeit – Teil 3 von 3 Kurzintervention, Komorbidität

Alkoholmissbrauch und Abhängigkeit sind häufige Phänomene im Praxisalltag. Diese Patienten stellen besondere Herausforderungen an den Hausarzt. In Lektion 3 werden Psychiatrische Komorbidität, Motivation und Kurzintervention zur Alkoholabhängigkeit behandelt.

Dysphagie-Therapie aus logopädischer Sicht (2017)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Dysphagie-Therapie aus logopädischer Sicht (2017)

Das Ziel der funktionell orientierten Schlucktherapie ist es, die Folgen neurogener Dysphagien zu minimieren. Eine angepasste Ernährungstherapie ist notwendig, um die negativen Folgen einer Dysphagie zu reduzieren und den Therapieerfolg dieser Patienten zu verbessern.

Ernährung bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Ernährung bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind die häufigsten chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Bei einem Großteil der Patienten mit CED stellt sich im Verlauf der Erkrankung eine allgemeine Mangelernährung oder eine Minderversorgung mit einzelnen Nährstoffen ein.

Ernährungstherapie  bei Patienten mit Magenkarzinom
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Ernährungstherapie bei Patienten mit Magenkarzinom

Die Ernährungstherapie nimmt heute in allen onkologischen Behandlungskonzepten einen zentralen Platz ein. Ein wesentliches Therapieziel ist dabei die Vermeidung einer Mangelernährung bzw. die Stabilisierung des Ernährungszustandes.

Gastrointestinale Tumore – Update und Trends
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Gastrointestinale Tumore – Update und Trends

Neue Behandlungsmethoden erweitern stetig die Therapieoptionen für Patienten mit gastrointestinalen Tumoren (GIT) und verbessern deren Prognose. Für die optimale Therapie der Patienten mit GIT ist eine enge, strukturierte Zusammenarbeit aller Behandlungspartner entscheidend.

Gewichtsverlust bei Krebs (2017)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Gewichtsverlust bei Krebs (2017)

Ungewollter Gewichtsverlust ist ein häufiges Phänomen bei einem Großteil aller Krebspatienten. Bei Patienten in metastasierenden Spätstadien sind es annähernd 100.

Im Fadenkreuz der Betriebsprüfung: Da kommt was – sorgen Sie vor!
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Im Fadenkreuz der Betriebsprüfung: Da kommt was – sorgen Sie vor!

Die Betriebsprüfer sind für die Eigenheiten von Arztpraxen geschult. Die Anzahl der Prüfungen wird genauso stark zunehmen wie die Intensität der Prüfungen. Dies hatte der Bundesrechnungshof angemahnt. Optimieren Sie Ihre Praxisdokumentation. Dann können Sie der nächsten „BP“ beruhigt entgegensehen.

Klinische Relevanz von Dysphagie und Mangelernährung (2017)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Klinische Relevanz von Dysphagie und Mangelernährung (2017)

Dysphagie ist eine Funktionsstörung, die bei einer Vielzahl von neurologischen Erkrankungen auftritt. So leiden bis zu 50 % der Schlaganfall-Patienten bei Aufnahme in die Klinik darunter, nach 6 Monaten liegt die Inzidenz immer noch bei 10 %. Insgesamt zeigt sich bei Schlaganfall mit Dysphagie eine bis zu 5-fach erhöhte Mortalität.

Kuhmilchallergie mit Manifestation im Gastrointestinaltrakt
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Kuhmilchallergie mit Manifestation im Gastrointestinaltrakt

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, vor allem die Nahrungsmittelallergien, gehören zu den häufigsten Ursachen für chronisch-rezidivierende gastrointestinale Probleme bei Säuglingen und Kindern. Als zweithäufigste Manifestation der Nahrungsmittelallergie im Kindesalter, neben den Hautsymptomen, kommt es zu Problemen am Gastrointestinaltrakt.

Mythen und Fakten – Mikrobiom und Allergie
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Mythen und Fakten – Mikrobiom und Allergie

Die Häufigkeit an chronischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter nimmt stetig zu, wie u.a. Daten des Robert-Koch-Instituts aus der KIGGS Studie zeigen. Die Rolle des Mikrobioms für die Entstehung von Nahrungsmittelallergien wird anhand aktueller Daten vorgestellt.

Nahrungsmittelallergien und obstruktive Atemwegserkrankungen
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Nahrungsmittelallergien und obstruktive Atemwegserkrankungen

Etwa jedes 10. Kind im Schulalter ist von Asthma bronchiale betroffen. Somit gehört Asthma bronchiale zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im Kindesalter, dabei ist die Zahl der Asthma-Fälle zwischen 1960 und 2000 deutlich gestiegen. Bei Nahrungsmittelallergien kann es auch zu respiratorischen Symptomen kommen.

Notfallkoffer – Was passiert, wenn der Praxisinhaber ausfällt?
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Notfallkoffer – Was passiert, wenn der Praxisinhaber ausfällt?

Plötzlich kopflos und keiner weiß Bescheid. Nur 15 % aller Praxen verfügen über einen Notfallkoffer. Nur 50 % aller Praxen haben eine Regelung über die Vertretung des Praxisinhabers getroffen und nur 40 % aller Praxen haben ein Testament.

Personal- und Praxisführung: Erfolgreiche Motivation und Kommunikation
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Personal- und Praxisführung: Erfolgreiche Motivation und Kommunikation

Motiviertes Personal macht Spaß und mehr Umsatz. Aber wie gehe ich in der Praxis mit dem Personal individuell um? Wie gelingt die richtige Personalmotivation? Welche Regelungen zum Arbeitsrecht gelten?

Privatabrechnung GOÄ für den Hausarzt
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Privatabrechnung GOÄ für den Hausarzt

Beratungs- und Untersuchungsleistung, was ist wann abzurechnen und wie? Was ist zu beachten, damit Sie kein Geld verschenken?

Screening-Instrumente und apparative Diagnostik bei Dysphagie (2017)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Screening-Instrumente und apparative Diagnostik bei Dysphagie (2017)

Die Etablierung eines formalen, frühzeitigen Dysphagie-Screenings und gegebenenfalls eine weiterführende Dysphagie-Diagnostik ist die Grundlage eines leitlinienorientierten Vorgehens. So kann das Risiko einer erhöhten Mortalität bei Schlaganfall mit Dysphagie gesenkt werden.

Tabakentwöhnung in der täglichen Praxis – Einfach erfolgreich rauchfrei
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Tabakentwöhnung in der täglichen Praxis – Einfach erfolgreich rauchfrei

Wie kann Raucherberatung und Tabakentwöhnung in der ärztlichen Praxis effektiv gelingen? Das Seminar legt den Fokus auf eine kurze und zielführende Beratung: Möglichkeiten der Ansprache von Rauchern, Aufhören mit Schlusspunktmethode, medikamentöse Therapie mit Fokus auf Dosierung und Adhärenz.

Update Therapie von Angststörungen – Teil 2 Psychotherapie (2017)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Update Therapie von Angststörungen – Teil 2 Psychotherapie (2017)

Im zweiten Teil geht es um Aspekte der psychotherapeutischen Behandlung von Angststörungen. Dargestekllt werden u.a. kognitiv verhaltenstherapeutische Techniken, Prinzip der Exposition, Umgang mit Angst-Vermeidung, Grundprinzipien von Entspannungstechniken und Achtsamkeit.

Update Therapie von Angststörungen – Teil 3 Medikamentöse Therapie (2017)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Update Therapie von Angststörungen – Teil 3 Medikamentöse Therapie (2017)

Im dritten Teil geht es um Aspekte der medikamentösen Behandlung von Angststörungen. Vorgestellt werden die Prinzipien der pharmakologischen Therapie mit Indikation, Nebenwirkungen, Wirkung und Verordnung der wichtigsten Medikamente.

Update Therapie von Angststörungen – Teil 1 Diagnostik (2017)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Update Therapie von Angststörungen – Teil 1 Diagnostik (2017)

Panikstörungen und Agoraphobie gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. In einer aktuellen Untersuchung von 2004 lag die 12-Monatsprävalenz, d.h. das Auftreten einer Angststörung im Untersuchungszeitraum von einem Jahr, für Angststörungen nach DSM-IV bei 14,5%.

Von der Psoriasis zur Psoriasisarthritis – Früherkennung als Herausforderung
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Von der Psoriasis zur Psoriasisarthritis – Früherkennung als Herausforderung

Trotz des bekannten Zusammenhangs zwischen Psoriasis und Psoriasisarthritis (PsA) wird das Entstehen von entzündlichen Gelenkveränderungen neben der Psoriasis häufig übersehen. Die Diagnose der PsA wird in bis zu 20% der Fälle erst nach Jahren gestellt.

Zukunftsperspektiven  in der Sublingualen Immuntherapie (SIT)
Online Fortbildung für  Ärzte in Deutschland
CME Video Fortbildung
CME Punkt/e

Zukunftsperspektiven in der Sublingualen Immuntherapie (SIT)

Allergien gegen ubiquitäre Aeroallergene nehmen stetig zu. In Deutschland leiden bis zu 22 % der Bevölkerung unter allergischer Rhinokonjunktivitis und 5 % unter allergischem Asthma. Die spezifische Immuntherapie (SIT) ist dabei die einzige krankheitsmodifizierende Behandlungsmöglichkeit bei Allergien.