Processing
Haben Sie ein wenig Geduld. Die Seite wird gleich für Sie angezeigt.​
Privatabrechnung GOÄ für den Facharzt (Orthopädie und Chirurgie) | Medcram.de - CME Fortbildung für Ärzte und Apotheker neutral und kostenlos

Privatabrechnung GOÄ für den Facharzt (Orthopädie und Chirurgie)



Privatabrechnung GOÄ für den Facharzt (Orthopädie und Chirurgie)

Während es im GKV-Bereich durch Budgetierung und RLV kaum Spielräume für Abrechnungsoptimierung gibt, bietet die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Praxisumsatz zu steigern. Das Seminar macht Sie mit einigen Feinheiten der Abrechnung in Ihrem Fachgebiet vertraut. So können Sie die Bestimmungen und die Leistungsbeschreibungen der GOÄ korrekt anwenden, um Honorarpotenziale zu erkennen, Fehler sowie unnötige Auseinandersetzungen zu vermeiden. Auf diese Weise erhöhen Sie die Qualität Ihrer Abrechnung und sparen Zeit und Geld.

Wie können Sie den großen Gebührenrahmen regelkonform ausschöpfen? Themen u.a.: Abrechnung und Optimierung im Bereich sonographischer Leistungen, „Sprechende Medizin“, Honorareinbußen durch GOÄ-Regelungen. Stationäre Behandlung: OP-Dokumentation und „Zielleistungsprinzip“, Erörtern von intraoperativen Schwierigkeiten und Besonderheiten, Abrechnung von prä- und postoperativen Leistungen innerhalb eines Behandlungstages. Zahlreiche praxisorientierte Beispiele.

Kooperations-Partner:

Geschäftsführender Gesellschafter Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH
Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH | Willy-Brandt-Platz 20 | 90402 Nürnberg |