https://spine.medcram.de/images/schulungen/video-kuhmilchallergie-nahrungsmittel-provokationen-und-anaphylaxie-2016_17.jpg
Processing
Haben Sie ein wenig Geduld. Die Seite wird gleich für Sie angezeigt.​
CME Fortbildung - Kuhmilchallergie: Nahrungsmittel-Provokationen und Anaphylaxie (2016_17)

CME Kurs · Kuhmilchallergie: Nahrungsmittel-Provokationen und Anaphylaxie (2016_17)



Kuhmilchallergie: Nahrungsmittel-Provokationen und Anaphylaxie (2016_17)

3. Teil der vierteiligen Fortbildung vom 25.11.2015 zu “Kuhmilchallergie: Unspezifische Symptome der Nahrungsmittelallergie“. In dieser Fortbildung werden anhand von Fallbeispielen anaphylaktische Reaktionen und Besonderheiten bei Kindern erläutert. Was muss außerdem beachtet werden, wenn zur Diagnostik orale Provokationstests (OPT) eingesetzt werden, und wie sieht das leitliniengerechte Vorgehen aus? Kann die neue Methode der Molekularen Diagnostik mit rekombinanten Allergenkomponenten den OPT ersetzen?

Kooperations-Partner:



Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen oder
Anregungen zur Verfügung.

Die Bearbeitung Ihrer Anfrage wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden erfolgen.





Die Datenschutzbestimmung habe ich gelesen.Ich stimme zu, dass die von mir übermittelten Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.*



    Weitere Fortbildungen in der Kategorie


Klinische Relevanz von Dysphagie und Mangelernährung (2017)
Personal- und Praxisführung: Erfolgreiche Motivation und Kommunikation
Gemeinsam Diabetes weiter denken – die erste Digitalisierungsstudie