Processing
Haben Sie ein wenig Geduld. Die Seite wird gleich für Sie angezeigt.​

CME Kurs | Update – Privatabrechnung GOÄ für Gynäkologie und Urologie



Update – Privatabrechnung GOÄ für Gynäkologie und Urologie

Live-Termin: 14.06.2018, 19.00 bis 20.00 Uhr


Während es im GKV-Bereich durch Budgetierung und RLV kaum Spielräume für Abrechnungsoptimierung gibt, bietet die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Praxisumsatz zu steigern.
Ist Ihre Privat-/IGeL-Abrechnung schon optimal gestaltet? Kennen Sie alle Stellschrauben der GOÄ? Sind Sie auf die Reklamationen der PKV gut vorbereitet?
o Wie können Sie den großen Gebührenrahmen regelkonform ausschöpfen? Was ist wissenswert zur Abrechnung? Welche Optimierungsmöglickeiten gibt es im Bereich sonographischer Leistungen und zur „Sprechenden Medizin“?
o Honorareinbußen durch GOÄ-Regelungen
o Abrechnung von prä- und postoperativen Leistungen innerhalb eines Behandlungsfalles.
o Zahlreiche praxisorientierte Beispiele.
Zeit für Fragen und Diskussion ist gegeben.

Kooperations-Partner:

Geschäftsführender Gesellschafter Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH
Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH | Willy-Brandt-Platz 20 | 90402 Nürnberg |


Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen oder
Anregungen zur Verfügung.

Die Bearbeitung Ihrer Anfrage wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden erfolgen.





Die Datenschutzbestimmung habe ich gelesen.Ich stimme zu, dass die von mir übermittelten Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.*



    Weitere Fortbildungen in der Kategorie


Privatabrechnung GOÄ für den Hausarzt
Update Therapie von Angststörungen – Teil 1 Diagnostik (2017)
Ernährung – ein unterschätztes Therapieprinzip