CME Kurs · Update 2019 – Privatabrechnung GOÄ für den Facharzt (Gynäkologie und Urologie)

Update 2019 – Privatabrechnung GOÄ für den Facharzt (Gynäkologie und Urologie)

Wie können Sie den großen Gebührenrahmen regelkonform ausschöpfen? Was ist wissenswert zur Abrechnung? Welche Optimierungsmöglichkeiten gibt es im Bereich sonographischer Leistungen und zur „Sprechenden Medizin“?
Weitere Themen: Honorareinbußen durch GOÄ-Regelungen, OP-Dokumentation und „Zielleistungsprinzip“, Prästationär – Poststationär (GKV- und Privatpatient). Zahlreiche praxisorientierte Beispiele. Zeit für Fragen und Diskussion ist gegeben.

Beratungs- und Untersuchungsleistung, was ist wann abzurechnen und wie? Was ist zu beachten, damit Sie kein Geld verschenken? U.a. Wie können Sie den großen Gebührenrahmen regelkonform ausschöpfen? Was ist wissenswert zu Abrechnung und Optimierung im Bereich sonographischer Leistungen und zur „Sprechenden Medizin“? Zahlreiche praxisorientierte Beispiele. Zeit für Fragen und Diskussion ist gegeben.


Live Termin 27.06.2019, 19.00 bis 20.00 Uhr


Lukas Meindl hat jahrzehntelange Erfahrung im Abrechnungswesen und ist Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Meindl & Partner Verrechnungsstelle.


Dr. Meindl u. Partner | Verrechnungsstelle GmbH | Willy-Brandt-Platz 20 | 90402 Nürnberg

https://verrechnungsstelle.de/

Privatabrechnung GOÄ für den Facharzt (Gynäkologie und Urologie)


Lukas Meindl

Referent*in: Lukas Meindl




    Weitere Fortbildungen in der Kategorie


Kuhmilchallergie: Therapie in der Praxis / Verordnungsfähigkeit (2016_17)
Update Therapie von Angststörungen – Teil 2 Psychotherapie
Therapieresistenz bei Depression – Serie „Depression“