EBM oder die Kunst der Abrechnung – für den Hausarzt

EBM oder die Kunst der Abrechnung – für den Hausarzt

Was bringt der Hausarzt-EBM in 2016 Neues? Der niedergelassene Hausarzt Klaus-Peter Schaps erklärt aus der Praxis die wichtigsten Regeln zur Abrechnung und erläutert aktuelle Änderungen. Konkrete Beispiele aus der Praxis werden genannt und wertvolle Tipps zur korrekten und optimierten Abrechnung gegeben:
Gespräche mit Patient und Angehörigen, Chronikerpauschale, Palliativversorgung, geriatrische Patienten u.v.a.




    Weitere Fortbildungen in der Kategorie


Beurteilung der Fahrtauglichkeit unter Antidepressiva
Atopische Dermatitis: Von der Diagnose zur Therapie
Hygienebeauftragter Arzt – Refresher Kurs Lektion 1/2 (kostenpflichtig) November 2019