ZERTIFIZIERTE MEDIZINISCHE FORTBILDUNGEN – INTERAKTIV UND ORTSUNABHÄNGIG. | CME-PUNKTE ONLINE KOSTENLOS SAMMELN.

Arzt CME Fortbildung


nach CME-Punkten
nach Fachbereich
Mythen und Fakten um Mikrobiom und Allergie

CME-Kursinhalt

Die Häufigkeit an chronischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter nimmt stetig zu, wie u.a. Daten des Robert-Koch-Instituts aus der KIGGS Studie zeigen. Die Rolle des Mikrobioms für die Entstehung von Nahrungsmittelallergien wird anhand aktueller Daten vorgestellt.

Video-Vorschau

Arzt-CME | Mythen und Fakten um Mikrobiom und Allergie

jetzt starten

Kursdauer bis: 14/12/2019

2 CME-Punkte bei der Bayerischen Landesärztekammer (Bundesweit gültig)
Fortbildung kostenfrei | unterstützt von
Nutricia GmbH - 1100 Euro - Akkreditierung

Die Macht des Darm-Mikrobioms – Unser heimlicher Programmierer

CME-Kursinhalt

Die intensive Erforschung der Mikrobiota im letzten Jahrzehnt hat vielfach gezeigt, dass „Dysbiosen“ vielfältig an der Entstehung vieler chronischer Erkrankungen beteiligt sind. Dazu gehören zum Beispiel Allergien, allergisches Asthma, chronisch obstruktive Erkrankungen und entzündliche Darmerkrankungen.

Video-Vorschau

Arzt-CME | Die Macht des Darm-Mikrobioms – Unser heimlicher Programmierer

jetzt starten

Kursdauer bis: 26/10/2019

2 CME-Punkte bei der Bayerischen Landesärztekammer (Bundesweit gültig)
Fortbildung kostenfrei | unterstützt von
Milupa Nutricia GmbH - 6111 Euro - Erstellung, Akkreditierung und Hosting

Kuhmilchallergie – Symptomatik, Diagnostik und Behandlung (2018)

CME-Kursinhalt

Die Kuhmilchallergie (KMA) ist eine komplexe Erkrankung, deren Symptome von Urtikaria und Erbrechen bis zur Gedeihstörung und Anaphylaxie reichen können. Daher sind die frühzeitige Diagnose und entsprechende Behandlung sehr wichtig.
zu den interaktive CME-Online Kursen

Arzt-CME | Kuhmilchallergie – Symptomatik, Diagnostik und Behandlung (2018)

jetzt starten

Kursdauer bis: 31/05/2019

4 CME-Punkte bei der Bayerischen Landesärztekammer (Bundesweit gültig)
Fortbildung kostenfrei | unterstützt von
Nutricia GmbH - 1.500 Euro - Akkreditierung und Hosting